Legal domain: diritto processuale civile/Zivilprozessrecht
Beweissicherungsverfahren
selbstständiges Beweisverfahren
procedimento di istruzione preventiva
Beweissicherungsverfahren
Grammatik: Nom. Synt. n.
Sprachgebrauch: Südtirol|AT|CH
Termquelle IT:
Termquelle CH:
Kontext AT:
Auf Antrag einer Partei ist der im Beweissicherungsverfahren schriftlich erstattete Befund unter Ladung des Sachverständigen vor Gericht mündlich zu erörtern. Der Antrag muss zwar nicht konkrete Fragen an den Sachverständigen anführen, aber doch Angaben darüber enthalten, welche Aufklärungen bzw Erläuterungen gewünscht sind.
K-Quelle AT:http://www.uni-salzburg.at:13.11.2013
selbstständiges Beweisverfahren
Grammatik: Nom. Synt. n.
Sprachgebrauch: DE
Kontext DE:
Gem. §§ 485 ff [ZPO] kann ein selbstständiges Beweisverfahren während eines schon rechtshängigen Prozesses aber auch schon vor Rechtshängigkeit erfolgen. Ziel ist es, eine Beweislosigkeit einer Partei durch Veränderung von Beweismitteln bzw. einer Verschlechterung der Beweissituation zu verhindern.
K-Quelle DE:ADO 12:231
procedimento di istruzione preventiva
Grammatica: sint. nom. m.
Glossar3:
Definizione: Procedimento cautelari volti a cautelare il diritto alla prova nel caso in cui una delle parti abbia bisogno di anticipare l'assunzione di una prova nell'eventulità che vengano a mancare i presupposti materiali per un utile esperimento della prova nel tempo necessario all'assunzione nel processo a cognizione piena.
Fonte-Definizione:http://www.tesionline.it:13.11.2013/Stanizzi
Contesto:
Si ha procedimenti di istruzione preventiva allorché, per ragioni d'urgenza, un mezzo istruttorio viene assunto prima dell'inizio del giudizio cui si riferisce o comunque prima che il giudice istruttore lo abbia ammesso.
Fonte-Contesto:

CONTACT
Eurac Research
Institute for Applied Linguistics
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 Bozen/Bolzano
Tel. +39 0471 055 111
Email:bistro@eurac.edu